Auszeit für Trauernde

         Abtei Münsterschwarzach am Main

 

Das schön gestaltete Gästehaus,  der Mönche von Münsterschwarzach, bietet den Teilnehmern Ruhe und Erholung. Das von den  Benediktinern errichtete begehbare Labyrinth, lädt Interessierte zu einer ganz besond-eren und nicht alltäglichen Wegerfahrung ein

 

Eine solche Klosterauszeit eröffnet Ihnen die Möglichkeit unter fachkundiger Begleitung

 

○ Atem zu holen

○ Kraft  zu schöpfen

○ Der Trauer Raum zu geben

○ Neue Lebensperspektiven sichtbar zu machen

○ Sich in der Gruppe auszutauschen


 

Wochenendablauf

Das Wochenende beginnt Freitag 17.30 Uhr mit einem gemeinsamen Abendessen und endet am Sonntag ca. 14.00 Uhr

 

 

Seminarzeiten

Freitag –   19.30 Uhr bis 21.00 Uhr

Samstag – 10.00 Uhr bis 12.30 Uhr und 15.00 Uhr bis 17.30 Uhr

Sonntag – 10.00 Uhr bis 12.30 Uhr

 

Die Zeit zwischen den Seminarzeiten steht für die Teilnehmer zur freien Verfügung.


 

Elemente des Wochenendes

Austausch in der Gruppe

Kreative sowie meditative Angebote

Impulse zum Thema Trauerbewältigung

Naturerfahrungen z. B. gemeinsame Spaziergänge

 

 

Unterbringung

Die Unterbringung erfolgt im Einzelzimmer inklusive 4 Mahlzeiten aus

der Klosterküche.

 

Die Angebote der einzelnen Ordensgemeinschaften (Gebetszeiten, Gespräche etc.) können am jeweiligen Seminarort ebenfalls wahrgenommen werden.

 

 

 

Termine Abtei Münsterschwarzach

 

2017  

Auszeit für Trauernde:   Fr. 22.09.2017 - So. 24.09.2017

Leider keine Anmeldung mehr möglich!

 

 

 

Veranstaltungsort

Abtei Münsterschwarzach/Main

Schweinfurter Str. 40

97359 Schwarzach am Main

 

Die Anreise wird selbst organisiert

 

 

Seminarpreis

Übernachtung/Vollpension:  125 Euro

Seminargebühr:                  155 Euro

 

Gerne beantworte ich Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch

 

 

 

Impressionen aus der Abtei Münsterschwarzach

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Trauerbegleitung 2011-2018 / Angelika Bening Praxis für Trauerbegleitung